Archiv der Kategorie: Berichte 2019

Ordentliche Jahreshauptversammlung am 11.03.2019 in der Stadthalle

Geehrte Mitglieder

Am 11. März hielt der OGV seine ordentliche Jahreshauptversammlung in der Stadthalle ab. Vor knapp 100 Besuchern, darunter 84 wahlberechtige Mitglieder, konnte der 1. Vorsitzende, Richard Irro, die Versammlung eröffnen. Nach dem Totengedenken und dem Verlesen des Tätigkeitsberichtes im Rahmen einer Power-Point-Präsentation über das Vereinsjahr 2018 durch den Schriftführer, erläuterte der 2. Vorsitzende den Kassenbericht. Die Kassenprüfung erfolgte durch die Kassenprüfer Markus Pesth u. Martin Burgemeister. Beide bescheinigten der Kassiererin Andrea Matz eine vorbildliche und übersichtliche Verwaltung der Vereinsgelder, sodass die Kassenprüfer den anwesenden Mitgliedern die Entlastung der Vorstandschaft empfehlen konnten. Die Mitglieder erteilten einstimmig, ohne Gegenstimmen und Enthaltungen, sowohl dem Tätigkeits- als auch dem Kassenbericht ihre Zutimmung. Bei den anschließenden, unter der Leitung des 1. BGM Heinz Kiechle, durchgeführten Wahlen von Teilen der Vorstandschaft, wurden der 1. Vorsitzende, Richard Irro, der Leiter des Kulturausschusses, Gerd Zaar, in ihren Funktionen im Verein einstimmig bestätigt. Als neues Beiratsmitglied in der Vereinsleitung wurde Hubert Schindler ebenfalls einstimmig gewählt. Der OGV Neutraubling e. V. hat mittlerweile 631 Mitglieder, die Kindergruppe „Die Entdecker“ hat 55 Mitglieder. Im abgelaufenen Vereinsjahr konnte der OGV 18 Mitglieder neu begrüßen. Zwanzig Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaft geehrt, stellvertretend für Alle dürfen wir die Herren Ferdinand Bernhard und Walter Lein nennen, die die Ehrennadel in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten. Zum Schluss der Veranstaltung stellte Richard Irro noch einmal die für 2019 geplanten kulturellen Veranstaltungen des Vereins vor, bevor der Mitarbeiter des Kreisverbandes Regensburg, Torsten Mierswa, in einem Referat die Anlage eines „Hochbeetes“ erläuterte. Danach schloß Richard Irro die Versammlung.

Stammtisch am 01.03.2019

Beim März-Stammtisch referierte Herr Lodermeier über „Effektive Mikroorganismen“ (EM) im Haushalt und Garten. Er erklärte den interessierten ca. 30 „Gartlern“ wie diese kleinen Helfer wirken, wie man sie im Haus und im Garten einsetzt und welche Produkte es für den gesunden Garten gibt. Effektive Mikroorganismen unterstützen die vorhandenen Organismen, verhindern Fäulnis, stärken die Pflanzen- und Bodengesundheit dadurch, das die Nährstoffe pflanzenverfügbarer germacht werden. Die Fruchtbarkeit des Bodens wird dadurch auf natürliche Weise verbessert. Bei richtigem Einsatz erspart EM sogar den Dünger im Garten. Die Stammtischbesucher waren sich am Ende einig, dass das Referat den „Gartler-Horizont“ um einiges erweitert hat.